Kostenloser Versand ab 75€!
Bestpreisgarantie!*
Gratisartikel ab 40€ Warenwert!
Über 18.000 verschiedene Produkte!
 
Siegel-ontrustnet Protected Shop PayPal
X-Ray von Ben Harris und Steve Shufton - Zauberbuch

X-Ray von Ben Harris und Steve Shufton - Zauberbuch

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Versand erfolgt innerhalb 1-5 Werktagen.

  • Artikel günstiger gesehen?
    • 46505

    Bestpreisbanner-TZ

    Vorteile

    • Kostenloser Versand ab 75 € Bestellwert!
    • Gratisartikel ab 40,- € Warenwert!
    • Bestpreisgarantie!*

    ZuV

    Als ich jung war, hat mich mein Onkel Peter mit einem einfachen X-Ray Vision Stunt übelst... mehr
    Als ich jung war, hat mich mein Onkel Peter mit einem einfachen X-Ray Vision Stunt übelst reingelegt. Das hat meinen sich entwickelnden Verstand schwer in Mitleidenschaft gezogen. Pete benutzte seinen Röntgenblick, um durch die Tischplatte "hindurchzusehen", um herauszufinden, wie viele Finger ich in der Luft hielt. Er traf es immer wieder. Später war ich niedergeschmettert, als Papa mir erklärte, dass er meinem Onkel die Informationen einfach durch heimliches Fußklopfen übermittelt hatte. Zu gegebener Zeit war ich es, der die Demonstration vorführte, und seither bin ich von der X-Ray-Vision-Verschwörung fasziniert.

    Meine Ein-Mann-Show, HELLucinations, ist meine Kernnummer - die, auf die ich für meine gesamte hoch bezahlte professionelle Arbeit zurückgreife. Die Show, die angeblich die Vorführungen des legendären Dr. Elmer William Bishop nachahmt, beginnt mit einer direkten und verwirrenden "Kartenlesung" und bewegt sich dann schnell durch eine Reihe von unglaublich aussehenden Demonstrationen von angeblichem Röntgenblick. Dazu gehört unter anderem das "Durchschauen" eines schweren Eisenkastens, um zu sehen, welche Karte ein Zuschauer in einem Kartenspiel umgedreht hat, und zwar an der genauen Position in diesem Deck. Diese Vorführung wird immer wieder wiederholt, wobei die Bedingungen jedes Mal strenger werden.

    Die Show, die in aller Ernsthaftigkeit präsentiert wird, kann dreißig Minuten oder eineinhalb Stunden dauern. Sie lässt das Publikum völlig überzeugt zurück, dass ich über die Kräfte des Röntgenblicks verfüge - sogar mit einem vollständigen Haftungsausschluss. Insgeheim habe ich mir immer eine "zwanglose" Demonstration dieser angeblichen Kräfte gewünscht - etwas, das man mit jedem Kartenspiel und zu jeder Zeit vorführen kann!

    Und genau das haben wir hier, in THE XRAY DECK. Steve hat eine wunderbare Arbeit geleistet und das Problem vollständig gelöst - er hat eine praktische, überall durchführbare Lösung für diesen Effekt geschaffen. Er hat dann klar und deutlich jede Nuance seiner cleveren und direkten Methode beschrieben.

    Der XRay-Effekt
    Der Darsteller nimmt ein Deck aus dem Koffer und mischt es komplett durch. Er blättert durch das Deck, um zu zeigen, dass alle Karten unterschiedlich sind und das Deck vollständig ist. Er legt das Kartenspiel auf den Tisch und weist den Zuschauer an, den Raum zu verlassen. Während der Darsteller weg ist, soll der Zuschauer das Deck mit einem einfachen Schnitt irgendwo abschneiden, die abgeschnittene Karte umdrehen, sich die Karte merken und den abgeschnittenen Teil wieder auf das Deck legen, so dass die Auswahl offen liegt. Der Zuschauer nimmt dann das Deck, legt es in das Etui, verschließt das Etui, lässt das Etui auf dem Tisch liegen und signalisiert dem Zauberkünstler, in den Raum zurückzukehren. Der Zauberkünstler verlässt den Raum, der Zuschauer tut, wie ihm geheißen, und der Zauberkünstler kehrt zurück.

    Der Zauberkünstler erklärt, dass er eine unheimliche Fähigkeit entwickelt hat, das Verborgene zu sehen - fast eine Art Röntgenblick. Ohne das Etui zu berühren, richtet der Darsteller einen intensiven Blick auf das verpackte Kartenspiel. Zum großen Erstaunen der Zuschauer enthüllt er den Namen der Karte, die umgedreht wurde!

    Aber jetzt wird es noch verrückter. Er richtet seinen Blick wieder auf die Schachtel und ruft schließlich eine Zahl. Wieder berührt er die Schachtel nicht. Er weist den Zuschauer an, die Karten aus der Schachtel zu nehmen und eine nach der anderen mit der Vorderseite nach oben auf den Tisch zu legen, wobei er für jede Karte zählt. Die Spannung steigt, wenn sich der Zuschauer der aufgerufenen Zahl nähert. Wenn die Zahl erreicht ist, liegt die aufgedeckte Karte des Zuschauers da! Der Zauberkünstler hat nicht nur die gewählte Karte in einem in einer Schachtel versiegelten Kartenspiel genau erkannt, sondern auch die tatsächliche Position der Karte genannt!

    Merkmale
  • Alles kann überprüft werden - das Deck ist in jeder Hinsicht normal.
  • Wenn es einmal im Besitz des Zuschauers ist, berührt der Vorführende das Deck nie wieder.
  • Das Deck ist vollständig mit 52 verschiedenen Karten - keine Duplikate.
  • Ein beliebiges Kartenspiel kann verwendet werden, der Effekt kann sogar aus dem Stegreif mit einem geliehenen Kartenspiel durchgeführt werden.
  • Keine Stooges, Verbündete, Peeks, Elektronik oder Spiegel.
  • Keine Gaffs oder Gimmicks.
  • Keine vorbereitete Box, das Deck und die Box sind ECHT.
  • Kann einzeln oder für eine Gruppe jeder Größe durchgeführt werden.
  • Erstaunlich, starke Wirkung, Mentalmagie vom Feinsten!
    Wenn Sie Steves Ansatz erst einmal verstanden haben, werden Sie in der Lage sein, das X-Ray Deck überall vorzuführen.

    Seiten:
    28 - Schwarz und Weiß - 8 1/2" x 11" - Rückenheftung

    Hier ist, was einige professionelle Mentalisten und Gelehrte über THE XRAY DECK gesagt haben:

    "X-RAY ist einer der fantastischsten Effekte, die ich kenne. Ich mag einfache, leicht durchzuführende Effekte, die eher Raffinesse und Fingerfertigkeit erfordern als Fingerfertigkeit. Al Koran wäre stolz gewesen, diesen Effekt erfunden zu haben. Ich kann es kaum erwarten, ihn vorzuführen, und ich weiß, dass er ein magischer Klassiker werden wird."
    - Martin Breese

    "Nicht nur, dass ich jedes kleinste Detail und jede Nuance, die bei der Entwicklung der X-RAY-Routine verwendet wurden, sofort verinnerlicht habe, ich war auch überwältigt von der Anzahl der bekannten und respektierten Namen, auf die ich gestoßen bin und die an der Konstruktion mitgearbeitet haben. X-RAY ist ein extrem kraftvoller und unterhaltsamer Effekt. Steve Shufton und Ben Harris dabei zuzusehen, wie sie ein Rezept für einen befriedigenden und köstlichen mentalen Effekt aushecken, ist so süß wie der Zuckerguss auf meinem Kuchen. Mag ich ihn? Darauf können Sie wetten. Sehr empfehlenswert."
    - Larry Becker

    "Ein wunderbar klarer Plot. Das ist sehr kraftvoll und erscheint völlig unmöglich."
    - Marc Paul

    "Großartige Idee, großartige Routine und großartiges Denken! Ein weiterer Gewinner!"
    - Greg Arce

    "Waaa?!?! Das ist f[----]ing AWESOME!"
    - Jeremy Weiss

    "X-RAY ist ein erstaunlicher Effekt, der auch das Publikum ENTERTAINIERT. Ich weiß, dass die professionellen Künstler mit dynamischen Persönlichkeiten X-RAY lieben werden. Ich weiß aber auch, dass X-RAY ein Wunder sein wird, selbst wenn es von durchschnittlichen Zauberern nur für ihre Freunde vorgeführt wird."
    - Steve Dusheck
  • Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "X-Ray von Ben Harris und Steve Shufton - Zauberbuch"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

    Zuletzt angesehen