Kostenloser Versand!
Bestpreisgarantie!*
Gratisartikel ab 40€ Warenwert!
Über 18.000 verschiedene Produkte!
 
Siegel-ontrustnet Protected Shop PayPal
Card on Ribbon by Mickael Chatelain - Karte aus aufgefädeltem Deck befreien
Card on Ribbon by Mickael Chatelain - Karte aus aufgefädeltem Deck befreien
Card on Ribbon by Mickael Chatelain - Karte aus aufgefädeltem Deck befreien
Card on Ribbon by Mickael Chatelain - Karte aus aufgefädeltem Deck befreien
Card on Ribbon by Mickael Chatelain - Karte aus aufgefädeltem Deck befreien
Card on Ribbon by Mickael Chatelain - Karte aus aufgefädeltem Deck befreien

Card on Ribbon by Mickael Chatelain - Karte aus aufgefädeltem Deck befreien

34,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Artikel günstiger gesehen?
    • 59561

    Bestpreisbanner-TZ

    Vorteile

    • Kostenloser Versand!
    • Gratisartikel ab 40,- € Warenwert!
    • Bestpreisgarantie!*

    ZuV

    Sie zeigen Ihren Zuschauern ein Kartenspiel in der Kartenschachtel, das ein durchgehendes Loch... mehr

    Sie zeigen Ihren Zuschauern ein Kartenspiel in der Kartenschachtel, das ein durchgehendes Loch aufweist. Lassen Sie Ihre Zuschauer durchsehen, um zu beweisen, dass es echt ist. Dann bitten Sie Ihre Zuschauer, auch noch ein Band zu untersuchen und durch das Loch zu fädeln, so dass sowohl die Schachtel, als auch die Karten im Inneren am Band baumeln können. Nun ziehen Sie das Band wieder heraus, öffnen Sie die Schachtel und holen Sie das Kartenspiel heraus. Die Schachtel ist nachweislich leer und kann auf Wunsch untersucht werden. Auch die Karten sind bis auf ein jeweiliges Loch völlig normal. Jetzt soll Ihr Zuschauer eine Karte aussuchen und kann Sie außerdem unterschreiben, ehe sie wieder ins Deck gesteckt wird und alle Karten komplett wieder in die Schachtel gelegt werden. Dann zeigen Sie sie von allen Seiten, öffnen die Schachtel wieder und lassen Ihre Zuschauer ein Blick auf die Karten in der Schachtel werfen. Anschließend soll ein Zuschauer das Band erneut durch das Loch ziehen, woaufhin Sie erklären, dass es unmöglich ist, die Karten aus dem Band zu lösen, ohne sie zu beschädigen oder das Band zu zerschneiden. Die Kartenschachtel ist geöffnet und Ihr Zuschauer hält die Enden des Bandes fest in seinen Händen.

    Nun ziehen Sie eine Karte zwischen Daumen und Zeigefinger aus der Schachtel. Sie ist plötzlich aus dem Verbund der anderen Karten herausgelöst und erweist sich schließlich als Zuschauerkarte, die völlig unversehrt geblieben ist!! Die restlichen Karten sind unverändert auf dem Band aufgefädelt und können untersucht werden.

    Funktioniert ohne Force. Die Karte wird frei gewählt, alles ist untersuchbar und der Trick kann sofort erneut zum Einsatz kommen. Das erforderliche Gimmick nimmt Ihnen die ganze Arbeit ab.

    Sie erhalten das Trickset mit Karten, Band und Gimmick inklusive einer englischsprachigen Online-Videoanleitung. Den genauen Link zur Online-Videoanleitung erfahren Sie aus den Unterlagen, welche dem Trick beiliegen.

     

    We are pleased to offer you today a true classic of card magic in a completely new version - a version that will baffle even those who perform the original effect!

    Effect:

    Show your audience a closed card case. Show that it has a hole through it from front to back.
    Hand out a ribbon for examination and allow a spectator to thread it through the hole.

    No illusion: The case and the deck are both strung on the ribbon, as the hole through the deck aligns with the hole through the case.
    Remove the ribbon, open the case, and take out the deck in front of the spectators. Show that there's nothing hidden in the case and give it out for examination, if you wish.
    Show the deck on both sides. Aside from the hole through each card, it's an ordinary deck.

    A spectator freely chooses a card, let's say the five of hearts.
    The card, which can be signed, is lost in the deck, which is then cleanly replaced in its case.

    Show everything from all sides. As the case is open, everyone can see the cards inside.

    Now invite your spectator to thread the ribbon through the case with the cards inside.

    Explain to your spectator that it is completely impossible to free any one card without damaging it or cutting the ribbon. This is so obvious, no one will contradict you.
    With the case still open, and the spectator having a firm hold on the ends of the ribbon, the escape of any card would be totally impossible!
    With your thumb and forefinger, you then gently pull out one card from the deck, then yank it free.

    There you are with one card in hand - a lone, liberated card! You now show the card to your spectator - of course, it's the five of hearts previously chosen!
    How is this possible, since the hole through the five is still intact, with absolutely no damage?
    The card seems to have passed through the ribbon by magic.
    And yet, the ribbon still binds the rest of the cards in the deck! Remove the deck from the case and immediately pass it out for examination.
    As your spectator can see, the ribbon still passes through all of the cards except for the one "escapee," the five of hearts!

    Remember these important points:

    - NO forcing!
    - COMPLETELY free choice!
    - VERY easy to do!
    - The DECK and the CASE are examinable!
    - INSTANT reset.
    - The GIMMICK takes care of EVERYTHING!
    - ONLY the chosen card escapes!

    No doubt that this escape will leave your audience speechless!

    Delivered complete with cards, ribbon, gimmick, and explanatory video.

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Card on Ribbon by Mickael Chatelain - Karte aus aufgefädeltem Deck befreien"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

    Puzzle Nut Puzzle Nut
    2,95 € *
    Devil s Hook Devil s Hook
    1,95 € *
    Ball Balance Ball Balance
    1,95 € *
    Zuletzt angesehen